Aktfotografie und Akt Fotoshooting in Hamburg

      Die Aktfotografie ist eine besondere Kunstform der Fotografie, deren Ursprung im Paris um 1850 liegt. Zu dieser Zeit wurden Aktfotos zunächst für die Maler angefertigt, die sie für ihre Studien benötigten. Schnell traten die Aktfotos jedoch ihren Siegeszug als Selbstzweck an und katapultierten noch heute berühmte Aktfotografen wie Philippe Derussy in das Licht der öffentlichkeit. Auch in diesen Tagen gilt die Aktfotografie neben der Portraitfotografie als die höchste Kunstform dieses Handwerks und erfordert Sensibilität und Fingerspitzengefühl. Allem anderen voran erfordert die Aktfotografie ein Gespür für die ganz individuelle Schönheit des jeweiligen Modells, gepaart mit der Fähigkeit, diese auf ausdrucksstarke Aktfotos zu transportieren.

      Der Aktfotograf in Hamburg hat genau diesen Anspruch und erfüllt ihn mit viel Leidenschaft. Schauen Sie sich die Fotos auf dieser Seite an und entscheiden Sie dann selbst, ob Sie sich ihm für Ihre Aktfotos anvertrauen möchten. Haben Sie sich entschieden, die Aktfotos in Hamburg erstellen zu lassen, so nehmen Sie einfach Kontakt auf und vereinbaren Sie einen Termin für Ihr Akt Fotoshooting. Dieser Termin wird Ihnen selbstverständlich in einer Mail bestätigt, zusammen mit wertvollen Tipps für Ihr Aktfotografie-Shooting. Nun müssen Sie entscheiden: Welche Accessoires nehme ich mit? Hüte? Schleier? Schmuck, Tücher oder Handschuhe? Welche Dessous liebe ich am meisten, welche passen am besten zu dem Ergebnis, das ich mir erträume? Wählen Sie großzügig, denn es ist natürlich ärgerlich, wenn Sie, während die Aktfotografie in Hamburg stattfindet, plötzlich feststellen, dass eines Ihrer Lieblingsstücke fehlt. Deshalb ist es in jedem Fall sehr viel besser, zu viele Accessoires dabei zu haben als zu wenig, auch wenn das bedeutet, dass Sie mit etwas schwererem Gepäck unterwegs sind. Spätestens, wenn Sie Ihre Aktfotos in den Händen halten, werden Sie sehen, dass sich der etwas größere Aufwand gelohnt hat. 

      Die Aktfotos werden in einer entspannten Session im Fotostudio in Hamburg erstellt, die mit einem Glas Prosecco eingeläutet wird. Natürlich können auch im Freien sehr schöne Aktfotos entstehen. Der Aktfotograf richtet sich hier ganz nach Ihren Wünschen, die Sie bestenfalls bereits im Vorfeld abgeklärt haben. Gerne kann Sie auch eine Freundin oder ein Freund zu dem Aktfotografie Shooting begleiten. Nach einem ersten Kennenlernen und dem Abstecken der Ziele und dem Zweck, den Sie mit den Aktfotos erreichen möchten, wie zum Beispiel am Ende ein sehr persönliches Geschenk in den Händen zu halten, legen Sie gemeinsam mit dem Hamburger Aktfotografen das erste Outfit fest. Dann gehen Sie in die Maske, wo Sie von einer Maskenbildnerin professionell geschminkt und frisiert werden. Im Anschluss daran erhalten Sie von dem Fotografen noch wertvolle Tipps für das richtige Posing und die Aktfotografie-Session beginnt. Profitieren Sie nun von dem Know-How eines engagierten Aktfotografen, der über genügend Erfahrung in der Aktfotografie verfügt, um anfängliche Unsicherheiten auffangen zu können und außerdem in der Lage ist, sehr schnell ein angenehmes Arbeitsumfeld zu schaffen, dessen Ergebnis – erstklassige und kunstvolle Aktfotos, die Sie auch Jahre später noch lieben werden – für sich spricht. Im Laufe der Sitzung werden Sie in mehrere Outfits schlüpfen, sodass sowohl Fotos in schönen Dessous als auch echte Aktfotos entstehen können – der ästhetische Anspruch steht hierbei zu jeder Zeit im Vordergrund. Es wird mit Licht und Schatten gespielt, mit unterschiedlichen Schärfen ebenso wie mit den mitgebrachten Accessoires. Darüber hinaus können aber auch Elemente, die im Studio zur Verfügung stehen, zum Einsatz kommen. Die Visagistin, die die gesamte Aktfotografie in Hamburg begleitet, setzt Ihre Vorstellungen dabei gekonnt und stilsicher in Szene. So können hochmoderne Fotos entstehen, aber auch Aktfotos, die einer vergangenen Epoche zu entspringen scheinen. Das Make-up wird an die Art der Aktfotos ebenso angepasst wie Ihre Frisur – denn der Aktfotograf aus Hamburg wird sich wie Sie am Ende nur mit einem perfekten Ergebnis zufrieden geben, unabhängig davon, ob Sie das Aussehen eines Mainstream-Topmodels haben oder Ihre ganz eigene Schönheit sichtbar werden soll. 

      Nach dem Fotoshooting in Hamburg wird der Aktfotograf Ihnen eine CD mit allen bei der Aktfotografie-Session entstandenen Aktfotos nach Hause senden. In einem separaten Ordner finden Sie die Vorauswahl des Fotografen mit Aktfotos, die er für besonders gelungen hält. Nun wählen Sie die schönsten Aktfotos aus, die vom Fotografen im Anschluss noch einmal professionell bearbeitet werden. Hier kommen auch Retuschen zu Einsatz und am Ergebnis werden Sie erkennen, dass Ihre Aktfotos den Vergleich mit den Fotos in glamourösen Hochglanzmagazinen nicht zu scheuen brauchen. Sie können sich Ihre Favoriten als S/W- und Farbfotos drucken lassen sowie als Poster in der Größe 20 x 30 cm. Von diesen Leistungen abgesehen, die mit dem von Ihnen bestellten Paket bereits bezahlt wurden, können Sie weitere Aktfotos jederzeit und wo auch immer Sie möchten, bestellen. Die Fotodateien auf der CD sind Ihr Besitz und in keiner Weise, zum Beispiel durch Wasserzeichen, geschützt. So können nur Sie allein frei über Ihre Aktfotos verfügen. Sollten noch Fragen offen geblieben sein oder haben Sie spezielle Vorstellungen und sind unsicher, ob diese umsetzbar sind, nehmen Sie einfach Kontakt zum Aktfotografen in Hamburg auf – gerne wird er alle Ihre Fragen beantworten.

      Exklusive Aktfotografie für Fotos die bleiben

      Sie wollten schon immer einmal hochwertige und außergewöhnliche Fotos von sich machen lassen? Bei uns haben Privatpersonen die exklusive Möglichkeit, Teil eines professionellen Fotoshootings zu werden.

      Startseite Aktfotografie Hamburgaktfotograf-hh